Uni-Logo
Sections
You are here: Home Service A-Z Datenschutzbeauftragter
Document Actions

Datenschutzbeauftragter der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Zum 01.09.2018 wurde Herr Klaus Scharpf als Datenschutzbeauftragter der Universität Freiburg benannt. Herr Scharpf war bis 2017 Geschäftsführer des Physikalischen Instituts sowie Fakultätsassistent der Fakultät für Mathematik und Physik der Universität. Bereits zu dieser Zeit war er in Nebentätigkeit im Bereich Datenschutz beschäftigt. Seit Mitte November 2017 ist er als Rechtsanwalt mit den Tätigkeitsschwerpunkten Datenschutzrecht und Verwaltungsrecht sowie als externer Datenschutzbeauftragter mehrerer Bildungseinrichtungen und Privatschulen in freier Trägerschaft tätig. Das Amt an der Universität Freiburg nimmt er ebenfalls als externer Datenschutzbeauftragter wahr. Unterstützung erhält er aus dem Dezernat 5 Recht.

Der Datenschutzbeauftragte hat gemäß Artikel 39 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) insbesondere folgende Aufgaben wahrzunehmen:

  • Unterrichtung und Beratung der Universität und der Beschäftigten, die datenschutzrechtlich relevante Verarbeitungen durchführen, bezüglich ihrer Pflichten nach der DS-GVO sowie sonstigen Datenschutzvorschriften der Europäischen Union beziehungsweise der Mitgliedsstaaten;
  • Überwachung der Einhaltung der DS-GVO, anderer Datenschutzvorschriften der Union beziehungsweise der Mitgliedstaaten sowie der Strategien der Universität für den Schutz personenbezogener Daten einschließlich der Zuweisung von Zuständigkeiten, der Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeitenden und der diesbezüglichen Überprüfungen;
  • Beratung im Zusammenhang mit der Datenschutz-Folgenabschätzung und Überwachung ihrer Durchführung gemäß Artikel 35 DS-GVO;
  • Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde;
  • Anlaufstelle für die Aufsichtsbehörde in mit der Verarbeitung zusammenhängenden Fragen einschließlich der vorherigen Konsultation gemäß Artikel 36 DS-GVO. 

Nach Art. 38 Abs. 4 DS-GVO können betroffene Personen den Datenschutzbeauftragten zu allen mit der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten und mit der Wahrnehmung ihrer in der DS-GVO geregelten Rechte in Zusammenhang stehenden Fragen zu Rate ziehen.

Möchten Sie sich direkt an den Datenschutzbeauftragten wenden, erreichen Sie Herrn Scharpf unter datenschutzbeauftragter@uni-freiburg.de sowie unter der Postadresse der Universität mit dem Zusatz „Der Datenschutzbeauftragte“.

Bei allgemeinen Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an folgende Adresse: datenschutz@uni-freiburg.de.

Dazu arbeitet die Universität weiterhin mit der Zentralen Datenschutzstelle der baden-württembergischen Universitäten (ZENDAS) zusammen. Ihre ZENDAS-Ansprechpartner an der Universität Freiburg:

Name: Laura Berberich Ulrich Gehring
E-Mail: datenschutz@uni-freiburg.de ulrich.gehring@rz.uni-freiburg.de
Telefon: 0761/203-67782 0761/203-4671
Position: Mitarbeiterin D5 Abteilungsleiter Betrieb und Nutzerservice

 

Weitere Informationen:

 

last modified Jan 22, 2019
Justiziariat (D5) – weitere Einträge
Personal tools