Uni-Logo
Sections
You are here: Home Service A-Z Anlagerichtlinien der Universität
Document Actions

Anlagerichtlinien der Universität

Die Vermögensverwaltung des Körperschaftsvermögens der Universität wird durch eine konservative und auf Wertbeständigkeit angelegte Anlagepolitik bestimmt. Dabei sollen Sicherheitsinteressen, Ertragskraft und Nachhaltigkeit mit den vorrangig zu verwirklichenden gemeinnützigen Zwecksetzungen des Körperschaftsvermögens in Einklang gebracht werden. Diese Ziele müssen beachtet werden und sich an dem finanzwirtschaftlichen Risiko der Verpflichtungen des Kapitalvermögens orientieren.

Von der Richtlinie umfasst sind die Anlageklassen Renten, Aktien und Immobilien. Durch die Struktur der Kapitalanlagen und Immobilienanlagen soll gewährleistet werden, dass das Körperschaftsvermögen langfristig in der Lage bleibt ordentliche Fördermittel zur Erfüllung der Stiftungszwecke zu erwirtschaften und zugleich den realen Kapitalerhalt durch einen marktüblichen Anlageerfolg sicherzustellen. Bei der Erfüllung dieser Anforderungen ist die Einhaltung eines angemessenen Verhältnisses von Ertrag und Risiko zu berücksichtigen.

 

last modified Apr 10, 2019
Kontakt
Andreas Lang
andreas.lang@zv.uni-freiburg.de
Tel.: +49 (0)761 / 203-4293
Personal tools