Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service A-Z Web Style Guide Identebene 2
Artikelaktionen

Web Style Guide

Identebene 2

zuletzt verändert: 15.12.2011

Zusammenfassung der Anforderungen an Angebote der Identebene 2

Verwendung der Identebene 2

Nach den  Verwendungsrichtlinien zum Corporate Design sind zentrale Einrichtungen und Fakultäten dazu verpflichtet, das Corporate Design unter Verwendung der Identebene 1 oder 1e anzuwenden.

Andere Einrichtungen und Institutionen an der Universität sind angehalten, Identebene 1 oder 1e zu verwenden. Wenn bislang ein eigenes professionelles Design traditionell eingesetzt wird, das weiterhin benutzt werden soll, ist die Identebene 2 anzuwenden.

 

Anforderungen

Webangebote der Identebene 2 müssen lediglich einen definierten Schutzraum mit Uni-Logo aufweisen.

Hierbei sind folgenden Punkte zu beachten:

  • Der Schutzraum erstreckt sich über die gesamte Angebotshöhe und darf weder beschnitten noch überschrieben werden. Ein Transparenzeffekt ist ggf. möglich.
  • Der Schutzraum ist  links oder rechts dem bisherigen Angebot hinzuzufügen.
  • Die Breite des Schutzraumes ergibt sich aus der Größe des verwendeten Uni-Logos abzüglich des rechten oder linken Querbalkens, der in das bisherige Angebot hineinragt (siehe Beispiele).
  • Als Uni-Logo ist die Variante Uni_Logo_E2 zu verwenden (Download s.u.). Die Größe kann ggf. sinnvoll dem bisherigen Angebot angepasst werden, darf jedoch die Maße von 70px x 100px nicht unterschreiten.
  • Das Uni-Logo muss mit der Hompage der Universität Freiburg (http://www.uni-freiburg.de) verlinkt sein.

 

Einbindung Schutzraum mit Uni-Logo

Der Schutzraum mit Uni-Logo kann ohne größeren Aufwand durch umschließende DIV-Container dem bisherigen Angebot hinzugefügt werden.

Hierzu muss lediglich ein passendes Uni-Logo auf dem Webserver zur Verfügung gestellt und die folgenden Code-Ergänzungen um das bisherige Angebot gelegt werden:

 

Angebot mit fester Breite, Schutzraum rechte Seite, Logo oben:

<div id="wrapper" style="background-color:#FFF; width:947px;"> *)
  <div id="wrapper-content" style="float:left;">
    <div>Bisheriges Webangebot</div>
  </div>
  <div id="wrapper-unilogo" style="float:left; width:67px; height:100%;">
    <a href="http://www.uni-freiburg.de">
      <img id="unilogo" alt="Logo Universität Freiburg" src="Uni_Logo_E2_80x114.png" 
           style="margin:64px 0 0 -17px; position:absolute; z-index:1;"/>
    </a>
  </div>
  <div style="clear:both;" />
</div>

*) Anmerkung: Die Breite im umschließenden DIV-Container "wrapper" setzt sich zusammen aus bisheriger Breite + Schutzraum.

Demo: Angebot mit fester Breite

 

Angebot mit flexibler Breite, Schutzraum rechte Seite, Logo oben:

<div id="wrapper" 
     style="background-color:#FFF; width:100%; margin-right:-67px; float:left;">
  <div id="wrapper-content" style="width:100%;">
    <div id="content" style="background:###bisherige Definition###; margin-right:67px;">
      Bisheriges Webangebot
    </div> *)
  </div>
</div>
<div id="wrapper-unilogo" style="float:right; width:67px;">
  <a href="http://www.uni-freiburg.de">
    <img id="unilogo" alt="Logo Universität Freiburg" src="Uni_Logo_E2_80x114.png" 
         style="margin:64px 0 0 -17px; position:absolute; z-index:1;"/>
  </a>
</div>
<div style="clear:both;" />

*) Anmerkung: Die Background-Definitionen (Farbe, Graphik etc.) müssen zwingend in den DIV-Container "content" gelegt werden, da ansonsten der Schutzraum mit unterlegt wird.

Demo: Angebot mit flexibler Breite

 

Downloads

PNG:

uni_logo_e2_70x100.png

70 x 100
uni_logo_e2_80x114.png

80 x 114
uni_logo_e2_90x128.png

90 x 128
uni_logo_e2_100x142.png

100 x 142
uni_logo_e2_120x171.png

120 x 171

 

 

EPS:

Uni_Logo_E2_web.eps

 

Benutzerspezifische Werkzeuge