Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service A-Z Web-to-Print
Artikelaktionen

Web-to-Print

Das Web-to-Print ist eine Online-Anwendung, mit der Sie Ihre Drucksachen in der Unidruckerei bestellen können und auch Vorlagen für Druckerzeugnisse im Corporate Design der Universität erstellen können, ohne eine Spezialsoftware einzusetzen.

Die von der Abteilung Wissensmanagement im gültigen Corporate Design erstellten Vorlagen werden im Web-to-Print von den NutzerInnen mit individuellen Inhalten versehen. So lassen sich Visitenkarten, Flyer, Poster, Prospekte etc. schnell in hochwertiger Qualität mit einheitlichem Design erstellen. Am Ende des Prozesses erhält man eine druckfähige PDF-Datei, die über das Web-to-Print-System auch gleich in der Uni-Druckerei bestellt werden kann.

Login: Unter www.webtoprint.uni-freiburg.de mit dem Uni-Account (ehmals RZ-Account, nicht identisch mit der Verwaltungskennung). Berechtigt zur Benutzung des Systems sind alle Angestellten der Universität und des Vorklinikums. Falls Sie beim Aufrufen der Seite eine Fehlermeldung wie "sichere Verbindung fehlgeschlagen" bekommen, haben Sie das Wurzelzertifikat zur Erkennung sicherer Universitätsverbindungen nicht installiert. Installieren Sie das Zertifikat (Anleitung für Firefox, Internet Explorer) oder lassen Sie die Seite als Ausnahme zu.

Webadresse:


Merkblätter:



Rechtliche Hinweise


Die Universitätsdruckerei darf ausschließlich interne Leistungen gegenüber der Universität und/oder dem Universitätsklinikum erbringen. Die erbrachten Leistungen dürfen weder mit Gewinnerzielung, noch kostendeckend an fremde Dritte (weiter-) verkauft werden. Es können daher insbesondere keine Druckerzeugnisse für Vereine (auch nicht für Fördervereine der Universität), Stiftungen, andere Körperschaften i.S.d. Körperschaftsteuergesetzes (z.B. GmbH) oder für natürliche Personen (auch nicht für den privaten Bereich von Mitarbeitern der Universität oder des Universitätsklinikums), BGB-Gesellschaften, Einzelunternehmen, OHG oder KG´s gedruckt und verkauft werden. Zuwiderhandlungen stellen eine Mittelfehlverwendung dar, die zur Steuerpflicht sämtlicher Leistungen der Universitätsdruckerei führen kann.
 

zuletzt verändert: 21.06.2017
Kontakt Web-to-Print

Marcel Oettrich
Marcel Oettrich
Tel. 203-9024
webtoprint@
zv.uni-freiburg.de

 

defaultUser
Abrechnung von Druckaufträgen:
Angela Fürderer

Tel. +49 761 203 8896
angela.fuerderer@
zv.uni-freiburg.de

Benutzerspezifische Werkzeuge