Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service A-Z Wahlplattform Universitätswahlen
Artikelaktionen

Universitätswahlen

Allgemeines

Die Vertretung der Mitglieder der Universität in den universitären Gremien (Senat und Fakultätsräte/Große Fakultätsräte) erfolgt nach Mitgliedergruppen. Gemäß Landeshochschulgesetz (LHG) wählen die Mitglieder der einzelnen Gruppen im Rahmen der Universitätswahlen ihre Vertreter*innen in die Gremien.

Das Landeshochschulgesetz (LHG) wurde novelliert, die Änderungen sind zum 30.03.2018 in Kraft getreten. Für die Universitätswahlen 2018 galt die Übergangsbestimmung, wonach sich die Amtszeiten der amtierenden, nicht-studentischen Wahlmitglieder im Senat und in den Fakultätsräten/Großen Fakultätsräten - Wahlmitglieder der Gruppen Hochschullehrer*innen, wissenschaftlicher Dienst und sonstige Mitarbeitende (Mitarbeitende in Administration und Technik) - nunmehr bis zum Ablauf des 30.09.2019 verlängern (Artikel 6 HRWeitEG).

Über die sich aus der Novellierung des LHG für die Universitätswahlen im Jahr 2019 ergebenden Änderungen (z. B.  bezüglich der eingeschriebenen Studierenden, die als Doktorand*in angenommen wurden) informieren wir zu gegebener Zeit (nach den Universitätswahlen 2018).

Die Amtsperiode der gewählten Mitglieder beginnt in der Regel jeweils am 1. Oktober.

Die Amtszeit der studentischen Mitglieder des Senats sowie der Fakultätsräte und Großen Fakultätsräte beträgt ein Jahr.

Weitere allgemeine Informationen zu den Universitätswahlen finden Sie im Service A-Z unter dem Stichwort "Universitätswahlen". Bitte beachten Sie, dass sich die dort gemachten Angaben noch auf das LHG in der Fassung vom 29.03.2018 beziehen.

 

Universitätswahlen 2018

Die Universitätswahlen 2018 fanden am 19. Juni 2018 statt.

Die Amtszeiten der amtierenden, nicht-studentischen Wahlmitglieder des Senats wie auch der Fakultätsräte/Großen Fakultätsräte verlängern sich aufgrund der Übergangsbestimmung des Artikel 6 HRWeitEG um ein Jahr und enden mit Ablauf des 30.09.2019; in 2018 fanden daher nur für die Gruppe der Studierenden Neuwahlen statt. Darüber hinaus gab es eine Nachwahl für den Fakultätsrat der Philosophischen Fakultät, Gruppe wissenschaftlicher Dienst, da dort ein freier Sitz zu besetzen war.

Die Amtliche Bekanntmachung der Wahlergebnisse finden Sie hier.

 

Amtliche Bekanntmachungen (AB)

Gültige Wahlordnung (AB Nr. 25, Jahrgang 47 vom 6.04.2016, S. 129-156)

Wahlbekanntmachung (AB Nr. 13, Jahrgang 49 vom 20.04.2018, S. 75-79)

Auflegung der Wählerverzeichnisse (AB Nr. 14, Jahrgang 49 vom 20.04.2018, S. 80)

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge, Universitätswahlen 2018 (AB Nr. 28 vom 1.06.2018, S. 217-225 - der Inhalt der AB ist lediglich hochschulintern via Uni-Account (Benutzername und Passwort erforderlich) abrufbar) 

Bekanntmachung der Wahlergebnisse, Universitätswahlen 2018 (AB Nr. 29 vom 28.06.2018, S. 226-242 - der Inhalt der AB ist lediglich hochschulintern via Uni-Account (Benutzername und Passwort erforderlich) abrufbar)

 

Wahlamt

Zentrale Universitätsverwaltung (Rektorat), Fahnenbergplatz, 79085 Freiburg,

5. OG, Raum 05 024,

Tel.: 0761 / 203-4851

E-Mail: sandra.klaeger@zv.uni-freiburg.de

 

zuletzt verändert: 28.06.2018
Kontakt

Wahlleiterin
Sandra Kläger
Tel:  +49 761 203-4851
Fax: +49 761 203-8866
sandra.klaeger@
zv.uni-freiburg.de

Benutzerspezifische Werkzeuge