Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service A-Z Uni-Druckerei
Artikelaktionen

Uni-Druckerei

Die Uni-Druckerei kann folgende Produkte herstellen:

  • Visitenkarte, Einladungskarten
  • Urkunden
  • Plakat bis A3
  • Handzettel, Flyer bis A3
  • Durchschreibesätze, Blocks A7-A4
  • Faltblätter, Blattsammlungen
  • Bücher bis A4
  • Broschüren bis A4 (begrenzt bis maximal 88 Seiten bei 80g/m² Papier!)
  • Briefumschläge, Versandtaschen
  • Spezielle Produkte, und Sonderwünsche auf Anfrage
  • Durchschreibsätze, Briefumschläge und Versandtaschen nur in S/W, alle
  • anderen Produkte in S/W oder auch in Farbe möglich.


Zur Weiterverarbeitung stehen folgende Techniken zur Verfügung:

  • Klebebindung (Buch, Blocks)
  • Kopfheftung
  • Doppelheftung (Broschüre in der Mitte, oder Skripte an der Seite)
  • Blockleimung oder Trennleimung bei Durchschreibesätze
  • Lochen
  • Schneiden
  • Rillen / Perforieren
  • Falzen

Rechtliche Hinweise

Die Universitätsdruckerei darf ausschließlich interne Leistungen gegenüber der Universität und/oder dem Universitätsklinikum erbringen. Die erbrachten Leistungen dürfen weder mit Gewinnerzielung, noch kostendeckend an fremde Dritte (weiter-) verkauft werden. Es können daher insbesondere keine Druckerzeugnisse für Vereine (auch nicht für Fördervereine der Universität), Stiftungen, andere Körperschaften i.S.d. Körperschaftsteuergesetzes (z.B. GmbH) oder für natürliche Personen (auch nicht für den privaten Bereich von Mitarbeitern der Universität oder des Universitätsklinikums), BGB-Gesellschaften, Einzelunternehmen, OHG oder KG´s gedruckt und verkauft werden. Zuwiderhandlungen stellen eine Mittelfehlverwendung dar, die zur Steuerpflicht sämtlicher Leistungen der Universitätsdruckerei führen kann.
 

 

Druckaufträge elektronisch an die Uni-Druckerei übermitteln

Vorgehensweise

  1. Sie erstellen eine Druckvorlage im PDF-Format aus Ihrem Dokument oder benutzen unser Web-to-Print-System für vorlagenbasierte Druckprodukte im Corporate Design.
  2. Sie rufen die Startseite des Web-to-Print-Systems auf, erteilen einen Druckauftrag (inklusive Upload einer Datei, siehe auch Merkblatt) oder erstellen oder bearbeiten ein Projekt.
  3. Die Abrechnung Ihrer Schwarz/Weiß- oder Farbdrucke erfolgt automatisch anhand der eingegeben Daten. Bitte halten Sie die Daten Ihrer Kostenstelle, Kapitel, Titel und Buchungsabschnitt für die Bestellung bereit.
  4. Fertig...

Was ist zu beachten?

Die Hausdruckerei der Universität Freiburg bietet die Möglichkeit Schwarzweiß- und Farbdrucke bis DIN A3 zu erstellen.

Sie sollten druckfertige Vorlagen (siehe auch Merkblatt) an die Uni-Druckerei liefern. Bedenken Sie, dass eine PDF-Datei im Nachhinein nicht mehr verändert werden kann. Für die Qualität der Druckvorlagen ist ausschließlich die Bestellerin / der Besteller verantwortlich. Die Uni-Druckerei übernimmt keine Gewähr für die Druckqualität, was z. B. in der Publikation vorhandene Bilder mit zu geringer Auflösung angeht. Die Bestellung ist verbindlich.

Das heißt für Sie, dass Sie eine PDF-Datei im von Ihnen gewünschten Endformat in der Uni-Druckerei abliefern. Wenn Sie eine Broschüre im Format A5 möchten, erstellen Sie bitte die Vorlage auch in A5. Folgende Punkte sollten weiterhin unbedingt berücksichtigt werden, um eine zügige Bearbeitung der Druckaufträge zu gewährleisten:

  • Definieren „richtiger“ Seitenumbrüche, d.h. in „Word“ Menü „Einfügen“ > „Manueller Wechsel“ > „Seitenwechsel“ NICHT mit Absatzmarken, bis der Cursor auf die nächste Seite springt
  • Wenn in den Einstellungen des PDF-Druckertreibers möglich: „Schriften einbetten“ konfigurieren
  • Besonderheit bei Broschüre: Begrenzung der Seitenzahl auf 88 (Mehr als 22 Blätter können nicht geheftet werden.)

 

Bitte beachten Sie: Sie brauchen einen Uni-Account für die Nutzung des Online-Bestellsystems. (Was ist der Uni-Account? Wenn Sie einen gültigen Arbeitsvertrag mit der Universität Freiburg haben, können Sie sich über die Accountverwaltungs-Plattform "myAccount" selbst registrieren. Ein schriftlicher Antrag ist nicht notwendig. » mehr)


Kontakt

Uni-Druckerei:

 Web-to-Print


Für Interessierte

In der Uni-Druckerei arbeiten insgesamt 7 Mitarbeiter, davon vier ganztags, eine Halbtagskraft, und 2 geringfügig Beschäftigte Aushilfen. Zwei Mitarbeiter arbeiten im Digitaldruck, zwei im Offsetdruck, die Halbtagskraft in der Weiterverarbeitung, die Aushilfen überwiegend im Digitaldruck und in der Weiterverarbeitung. Der Arbeitsbereich aller Mitarbeiter kann je nach Arbeitsaufwand in den verschiedenen Bereichen variieren.

Der Maschinenpark der Uni-Druckerei:

  • XEROX CP 1000 digitaler Farbdrucker Format A3+
  • XEROX DC 700 digitaler Farbdrucker Format A3+
  • XEROX NUVERA EA digitaler S/W Drucker Format A3+
  • XEROX Work Centre 5755 S/W Kopierer Format A3
  • Offsetmaschine Heidelberger Printmaster 2 Farben Format A3+
  • Offsetmaschine Heidelberger GTO 1 Farben Format A3+
  • 2 Offsetmaschinen Heidelberger TOK 1 Farben Format A4+
  • Schneidemaschine POLAR 78
  • Falzmaschine Bäuerle prestige Fold net 52
  • Zusammentragmaschine und Bindesysteme von der Firma CB-Bourg
  • Bacciottini Rill – Perforiermaschine
  • Nagel Bohrmaschine
  • Laminiergerät bis A3

 

zuletzt verändert: 16.02.2016
Kontakt

Druckerei-Leiter
Markus Hoppe
Tel.: +49 761 203 4275
unidruck@uni-freiburg.de

Web-to-Print
Abrechnung von Druckaufträgen:
Angela Fürderer
Tel.: +49 761 203 8896
angela.fuerderer@
zv.uni-freiburg.de


Bestellsystem und Vorlagen:
Marcel Oettrich
webtoprint@
zv.uni-freiburg.de


Besuchs- und Lieferanschrift
Universität Freiburg
Uni-Druckerei
Tennenbacher Str. 4
79106 Freiburg
Lageplan

 

Benutzerspezifische Werkzeuge