Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service A-Z Tenure-Track-Satzung und …
Artikelaktionen

Tenure-Track-Satzung und Tenure-Leitfaden

 

Tenure-Leitfaden der Universität Freiburg

(Leitfaden für die Evaluation von Juniorprofessuren mit Tenure Track)

Zur Gewährleistung eines transparenten und qualitätsgesicherten Verfahrens hat die Universität Freiburg schon im Jahr 2012 als eine der ersten Universitäten in Deutschland das Tenure-Verfahren im Rahmen eines umfassenden Tenure-Leitfadens geregelt, welcher die Evaluationskriterien zur Qualitätssicherung klar definiert.

Download

 

Tenure-Track-Satzung der Universität Freiburg

(Satzung und Qualitätssicherungskonzept für Juniorprofessuren mit und ohne Tenure Track)

Der Tenure-Leitfaden und weitere Leitfäden zur Zwischenevaluation und zur Endevaluation wurden zur Erreichung einer rechtlichen Verbindlichkeit zur Tenure-Track-Satzung weiterentwickelt. Mit dieser Satzung bekennt sich die Universität Freiburg zur Ausgestaltung eines verlässlichen Tenure Track und zur Gewährleistung fairer akademischer Karrierewege, wozu unter anderem die hierdurch geregelten qualitätsgesicherten Evaluationsverfahren dienen.

Die Satzung ist nach der amtlichen Bekanntmachung am 26.04.2017 in Kraft getreten und gilt für alle seitdem neu berufenen Juniorprofessuren.

Für alle bereits vor dem 26.04.2017 berufenen Juniorprofessuren bleiben der Tenure-Leitfaden sowie die Leitfäden zur Zwischen- und Endevaluation gültig.

 

Download

 

Kontakt

Dr. Daniela Werth

Geschäftsstelle Permanent Tenure Committee (PTC)

Stabsstelle Strategie und Hochschulentwicklung (SE)

E-Mail: daniela.werth@zv.uni-freiburg.de

Tel.: +49 761 203-9572

zuletzt verändert: 12.12.2017
Benutzerspezifische Werkzeuge