Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service A-Z Telefon Berechtigungsarten
Artikelaktionen

Berechtigungsarten

An der Universität Freiburg stehen für den Dienstbetrieb Telefone mit vier verschiedenen Berechtigungsarten zur Verfügung:

  • Hausapparate (Berechtigungsart 9)
    Hausapparate ermöglichen Gespräche innerhalb des Fernsprechnetzes der Universität und des Universitätsklinikums. Verbindungen mit dem öffentlichen Telefonnetz können nicht hergestellt werden.
  • Halbamt (Berechtigungsart 8)
    Halbamtsberechtigte Anschlüsse ermöglichen Gespräche innerhalb der Fernsprechnetze der Universität und des Universitätsklinikums; zudem sind ankommende Orts- und Ferngespräche möglich. Für abgehende Orts- und Ferngespräche ist die Telefonvermittlung der Universität (Anmeldung und Zuteilung) zuständig.
  • Nahbereich (Berechtigungsart 2)
    Nahbereichsapparate ermöglichen Gespräche innerhalb der Universität und des Universitätsklinikums sowie ankommende Orts- und Ferngespräche. Abgehende Gespräche können im Ortsnetz Freiburg und im Nahbereich geführt werden. Für abgehende Ferngespräche ist die Telefonvermittlung der Universität (Anmeldung und Zuteilung) zuständig.
  • Fernamt (Berechtigungsart 7)
    Fernamtsberechtigte Apparate ermöglichen jederzeit Gespräche innerhalb der Fernsprechnetze der Universität und des Universitätsklinikums sowie ankommende und abgehende Orts- und Ferngespräche ohne Beschränkung.
  • Änderungen
    Anträge auf neue Anschlüsse, Änderungen der Berichtigungsart, Kontierungsänderungen, Aufhebungen, Zeitanschlüsse sowie auf Verlegung von Anschlüssen müssen dem RZ/Telefonabteilung über die jeweilige Instituts-/Seminardirektion (im Rektorat: die Abteilungsleitung/Stabsstellenleitung) schriftlich vorgelegt werden.
     
zuletzt verändert: 30.05.2017
Direkter Kontakt

Ramona Rabe (D4.1)

 

Tel. 0761 203-4339

ramona.rabe@
zv.uni-freiburg.de

Benutzerspezifische Werkzeuge