Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service A-Z Studentische Aushilfskräfte
Artikelaktionen

Studentische Aushilfskräfte

"Studierende zur Aushilfe" können im nichtwissenschaftlichen Bereich eingesetzt werden, z.B. als Aufsicht in Bibliotheken, im Schreibdienst, im EDV-Bereich oder in der Druckerei.

Studentische Hilfskräfte hingegen unterstützen das hauptberufliche wissenschaftliche Personal bei seinen Aufgaben in Forschung und Lehre.

Die Universitätseinrichtungen können im Rahmen der ihnen zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel die Einstellung von "Studierenden zur Aushilfe" beantragen und übernehmen damit die Verantwortung dafür, dass die Finanzierung des Entgelts gesichert ist.

Bitte beachten:

  • Für die Einstellung einer studentischen Aushilfe gilt das übliche Verfahren zur Einstellung von Personal.
  • Bitte geben Sie im Einstellungsantrag (Vordruck P 6) einen Befristungsgrund an und legen Sie eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung bei.
  • Zur Einstellung von ausländischen Beschäftigten wird auf das Stichwort "Arbeitserlaubnis/Aufenthaltserlaubnis" verwiesen. Bitte legen Sie dem Einstellungsantrag ggf. - falls erforderlich - eine Kopie der Aufenthalts- und/oder Arbeitserlaubnis bei.
  • Das Entgelt richtet sich nach der jeweiligen Tätigkeit; die Eingruppierung nimmt das Personaldezernat der Zentralen Universitätsverwaltung vor.

 


Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Personaldezernat.

 

zuletzt verändert: 16.03.2016
Benutzerspezifische Werkzeuge