Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service A-Z Grundsatz der Selbstversicherung
Artikelaktionen

Grundsatz der Selbstversicherung

Die Landeshaushaltsordnung für Baden-Württemberg, der auch die Universität Freiburg unterliegt, schreibt den Grundsatz der Selbstversicherung vor, d.h. das Land versichert seine Risiken nicht, sofern die Versicherung nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, und trägt im Schadensfall die Kosten. Ausnahmen von dem Grundsatz bedürfen der Einwilligung des Finanzministeriums.

Bitte beachten:

  • Vor einschlägiger Auftragserteilung an eine Firma muss auf diesen Grundsatz hingewiesen werden.
  • Sind dennoch Versicherungskosten in einer Rechnung enthalten, muss dieser Betrag gestrichen und der Rechnungsbetrag um diesen Posten vermindert angewiesen werden.
  • Im Rahmen von Drittmittelprojekten können Gegenstände versichert werden, wenn der Drittmittelgeber eine Versicherung verlangt und die Prämien erstattet oder wenn der Versicherungsbeitrag aus verfügbaren Drittmitteln, die von privater Seite stammen, entrichtet werden kann.

Weitere Fragen beantwortet Ihnen das Hauhaltsdezernat.

zuletzt verändert: 15.12.2014
Benutzerspezifische Werkzeuge