Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service A-Z Mobilfunk
Artikelaktionen

Mobilfunk (Handy)

Telefon, Vodafone, Mobiltelefon

Für Mitarbeiter/innen der Universität Freiburg können, bei dienstlicher Notwendigkeit und Zustimmung des Vorgesetzten Mobilfunkverträge und entsprechende Hardware (Smartphone/Mobilfunkgerät) auf Antrag beschafft werden. Die Universität Freiburg hat sich dem Rahmenvertrag zwischen dem Land Baden-Württemberg und Vodafone angeschlossen. Studierende und Gastwissenschaftler/innen haben jedoch keinen Anspruch auf diese Sonderkonditionen.

Das Diensthandy darf nur für dienstliche Zwecke genutzt werde, das Installieren von privaten Programme/Apps/ Daten ist untersagt. Deshalb ist auch die Nutzung von DUAL-SIM-Handys nicht erlaubt. Die private Mitnutzung ist grundsätzlich nicht gestattet..

Diensthandys sind pfleglich zu behandeln, sie werden bei Wegfall der dienstlichen Notwendigkeit an andere Mitarbeiter der Universität weitergegeben. Die Weitergabe eines Mobilfunkgerätes erfolgt nur mit Absprache und/oder über die zuständige Stelle D4.1.

Sie finden im Anschluss das Antrags- und Änderungsformular nebst einer Übersicht über den Rahmenvertrag und der zur Verfügung stehenden Konditionen. Für weitere Fragen können sich Mitarbeiter/innen der Universität direkt an Frau Rabe, D4.1, Kaufmännisches Gebäudemanagement (Tel. 4339, ramona.rabe@zv.uni-freiburg.de) wenden.

Für die Abrechnung dienstlicher Mobilfunkverträge ist es notwendig, dass die zentrale Verwaltung und ggf. das zahlende Institut die Einzelverbindungsübersicht einsehen kann.

Über den genauen Ablauf informiert die Seite "Handy-/Vertragsbestellung und -abrechnung".

Im Folgenden finden Sie das Bestellformular sowie weitere hilfreiche Infomaterialien. Bitte beachten Sie, dass diese nur von einem uni-internen Zugang abrufbar bzw. einsehbar sind:

 

zuletzt verändert: 22.02.2017
Direkter Kontakt

Ramona Rabe (D4.1)

 

Tel. 0761 203-4339

ramona.rabe@
zv.uni-freiburg.de

Benutzerspezifische Werkzeuge