Uni-Logo
Sections
You are here: Home Service A-Z Hitze - Allgemeine und spezielle …
Document Actions

Hitze im Büro –Maßnahmen bei Hitzebelastung am Arbeitsplatz im Zeitraum vom 01.06.2020 bis 30.09.2020

Aufgrund den lang andauernden Hitzeperioden in den Sommermonaten der letzten Jahre war die Arbeit für viele Beschäftigte an der Albert-Ludwigs-Universität eine schweißtreibende Angelegenheit und führte zu Belastungssituationen.


Da die Universität Freiburg großen Wert auf die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter legt, wurde im Jahr 2019 ein von der Hochschulleitung eingesetzter Arbeitskreis* „AK Hitze“ beauftragt, Möglichkeiten umsetzbarer und wirksamer Maßnahmen zur Hitzeproblematik zu erarbeiten.


Bereits im vergangenen Jahr wurden den Fakultäten und Zentralen Einrichtungen in dem festgelegten Sommerzeitraum Maßnahmen mit auf den Weg gegeben, die das Arbeiten an besonders heißen Tagen mit voraussichtlich + 30 °C oder noch höherer Raum- bzw. Außentemperatur erleichtern sollen, sofern dringende betriebliche Gründe dem nicht entsprechen. Diese Maßnahmen zur Hitzeprävention haben sich als durchaus hilfreich erwiesen und werden daher auch in diesem Jahr beibehalten. Zusätzlich wurden am 26.02.2020 vom Rektorat neue Beschlüsse gefasst, welche eine unbürokratische Umsetzung seitens der Einrichtungen ermöglichen sowie die Trinkwasserversorgung verbessern.
 

Die Rundschreiben an die Beschäftigten und Führungskräfte über die Maßnahmen an der Albert-Ludwigs-Universität finden Sie hier:

Für Sie im Überblick:


A) Arbeitszeit

  • Für alle Mitarbeitende gilt unter den o.g. Voraussetzungen eine geänderte Rahmenarbeitszeit von 6.00 Uhr bis 21.00 Uhr.
  • Auf freiwilliger Basis bestehen für Sie folgende Möglichkeiten, immer in Absprache mit Ihren Vorgesetzten:
    • Aufbau von max. 24 Minusstunden, wenn Sie diese problemlos in kühleren Zeiten wieder nacharbeiten können.
    • Kurzfristige Inanspruchnahme von Freizeitausgleich für angefallene Überstunden (Plusstunden)
    • Kurzfristige Inanspruchnahme von Erholungsurlaub

B) Mobile Telearbeit

  • Kurzfristig kann im o.g. Zeitraum zeitlich befristete mobile Telearbeit für einzelne Tage vereinbart werden, ohne dass es einer ausdrücklichen vorherigen Genehmigung durch das Rektorat bedarf.

C) Raumwechsel

  • Wechseln Sie bei hoher Wärmebelastung in ein anderes, freies und ggf. kühleres Büro. Wir empfehlen Ihnen, konkrete Arbeitsplatztauschpartner*innen innerhalb ihres Bereiches festzulegen.

D) Ventilatoren

  • Diese können eigenständig über das Modul SRM in SAP angeschafft werden.

E) Ausgabe von Wasser / Mineralwasser

  • Für das Haushaltsjahr 2020 sollen zunächst 8 Trinkwasserbrunnen bereitgestellt werden. Derzeit läuft die Prüfung geeigneter Standorte für die Installation. Anfang August 2020 können voraussichtlich die ersten zur Verfügung stehen.
  • Ist eine Installation von Trinkwasserbrunnen nicht möglich, können formlose Anträge auf Trinkwasserzapfstellen mit Standortbeschreibung und Begründung beim Kaufmännischen Gebäudemanagement (D4.1, Frau Grethler) gestellt werden.
  • Bis zur Verfügbarkeit der Trinkwasserbrunnen und Trinkwasserzapfstellen sind die Einrichtungen in den jeweiligen Gebäuden ermächtigt, an Hitzetagen (ab + 30 °C Außentemperatur) Mineralwasser aus ihrem Etat zu beschaffen und dieses kostenlos an die in den Diensträumen der Universität befindlichen Mitarbeitenden auszugeben.
     

Zusätzlich gibt es zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie selbst Abhilfe für heiße Sommertagen im Büro schaffen können:


*Der „AK Hitze“ besteht aus Mitgliedern der Zentralen Universitätsverwaltung und des Personalrats:
Dezernat Organisationsentwicklung und Controlling – Herr Willaredt
Dezernat Personal – Frau Fehrenbach
Dezernat Gebäudemanagement, Beschaffung und Nachhaltiger Betrieb – Herr Neukirch, Stabsstelle Bau und Entwicklung – Frau Wieland-Poscher
Stabsstelle Sicherheit – Frau Fuchs
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – Herr Scherger
Betriebsärztlichen Dienst – Herr Dr. Steinmann
Personalrat – Frau Barnert

last modified May 14, 2020
Personal tools