Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service A-Z Einstellung von Personal Checkliste
Artikelaktionen

Checkliste

für die Ausschreibung und Einstellung von nichtwissenschaftlichem Personal

Ausschreibung in der Stellenbörse
Passwort für Texteingabe beantragt?
Text geschlechtsneutral eingegeben?
Falls Ausschreibung in Zeitung: entsprechendes Feld angeklickt und Buchungsabschnitt angegeben?
Ausschreibungsfrist von zehn Tagen berücksichtigt?
Text nach Eingabe ausgedruckt, von Universitätsleitung unterschrieben und an Personaldezernat gefaxt?

Einstellung
Eingang von Bewerbungen von Schwerbehinderten?
dann: sofort Schwerbehindertenvertretung 6906 angerufen?
Technischer Dienst und Stellen ab A13, E14: Bewerbungen von Frauen?
dann: Beauftragte für Chancengleichheit 4411 angerufen?
unbefristete Stelle? Gibt es Bewerber/innen, die an der Uni befristet sind?
(Hinweis: ... diese sind bei gleicher Eignung bevorzugt einzustellen)
Vorstellungsgespräche: nur Fragen und Tests durchgeführt, die zum Stellenprofil passen? Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) beachtet?
bei Entscheidung: mit Schwerbehindertenvertretung erörtert?

Unterlagen an das Personaldezernat (immer bis spätestens Mittwoch):
P6 - Einstellungsantrag (3-fach)
Befristungsgrund und Tätigkeitsbeschreibung angegeben?
Begründung zur Einstellung des/der ausgewählten Bewerbers/Bewerberin
P6a - Liste der Bewerber/innen (2-fach): unbedingt Schwerbehinderung und momentanen Arbeitsplatz angeben
sämtliche Bewerbungsunterlagen (sämtlicher Bewerber/innen)
P6d - bei Projektbefristung (2-fach)

Bezüglich des/der ausgewählten Bewerbers/Bewerberin:
P22 - Personalbogen
P438 - Erklärung zur Beurteilung der Versicherungspflicht
P75 - Erklärung zu den persönlichen Verhältnissen
Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse
Lohnsteuerkarte
Kopie Sozialversicherungsausweis
bei ausländischer Person: evtl. Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis
bei ausländischen akademischen Mitarbeitern/-innen:
Kopien der erworbenen Universitätsabschlüsse (in der Regel den Bachelor und den Master und die Promotion), sowie die Kopie der Übersetzung, sofern die Universitätsabschlüsse nicht in französischer, englischer, italienischer oder spanischer Sprache vorliegen
Mitteilung an das Personaldezernat, wenn keine 5-Tage-Woche
Mitteilung an das Personaldezernat, wenn Schichtarbeit, Samstags- oder Sonntagsarbeit zu leisten ist
zuletzt verändert: 22.11.2010
Benutzerspezifische Werkzeuge