Uni-Logo
Sections
You are here: Home Ehrungen und Preise Nationale und … Deutscher Krebspreis
Document Actions

Deutscher Krebspreis

Allgemeine Information Der Deutsche Krebspreis wird jährlich zu gleichen Teilen für hervorragende Arbeiten im deutschsprachigen Raum in der experimentellen onkologischen Grundlagenforschung (experimenteller Teil), in der "Transferforschung" (Transfer experimenteller Grundlagenforschungsergebnisse im klinischen Bereich) und in der Tumordiagnostik und -behandlung (klinischer Teil) verliehen. Stifter des Deutschen Krebspreises sind die Deutsche Krebsgesellschaft und die Deutsche Krebsstiftung.
  Kriterien sind eine herausragende wissenschaftliche Originalität und die Qualität aktueller und zukunftsweisender Arbeiten im Bereich Onkologie. Durch mehrere bedeutende Beiträge zur Erforschung der Entstehung, der Diagnose oder der Therapie von Krebserkrankungen in einem bestimmten Forschungsgebiet werden diese Leistungen i.d.R. begründet.
Preisgeld Euro 7.500
Frist
Weitere Informationen www.krebsgesellschaft.de
Preisträgerinnen und Preisträger der Universität Freiburg

2012
Prof. Dr. Charlotte Niemeyer, Ärzliche Direktorin der Klinik für Pädiatrische Onkologie und Hämatologie am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin

1986
Prof. Dr. Harald zur Hausen, Lehrstuhl für Virologie und Hygiene

— filed under:
last modified Mar 28, 2018
Kontakt Ehrungen und Preise

Preisbeauftragter:
Prof. Dr. Josef Honerkamp
preisbeauftragter@uni-freiburg.de
Tel.: +49 761 203-96721
Fax: +49 761 203-9646

 

Geschäftsstelle:

Rebecca Gramm
preise@zv.uni-freiburg.de
Tel.: 0761 203-96721
Fax: 0761 203-9646


Weitere Preise

 

Personal tools