Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Ehrungen und Preise Nationale und … Gips-Schüle-Nachwuchspreis
Artikelaktionen

Gips-Schüle-Nachwuchspreis

Allgemeine Informationen

Der Preis wurde gemäß dem Stiftungszweck ins Leben gerufen, Forschung zum Allgemeinwohl und besonders den Nachwuchs in naturwissenschaftlichen und technischen Disziplinen zu fördern. Prämiert werden herausragende Doktorarbeiten in den MINT-Fächern. Kriterien für die Preisvergabe sind Anwendungsbezug und Innovationspotential.

2017 gibt es eine Neuerung beim Gips-Schüle-Nachwuchspreis: Der Gewinner des 1. Platzes wirbt in diesem Jahr erstmalig auch ein Stipendium für seine Hochschule ein.

Preisgeld gesamt: 17.500 Euro
Frist 24.01.2020
Weitere Informationen www.gips-schuele-stiftung.de.
Preisträgerinnen und Preisträger der Universität Freiburg
2017
Dr. Can Dincer (2. Platz)
Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK)
Dissertation:
Optimierung des Biosensoren-Systems zur Diagnose von Krankheiten
 

 

 

zuletzt verändert: 18.11.2019
Kontakt Ehrungen und Preise

Preisbeauftragter:
Prof. Dr. Josef Honerkamp
preisbeauftragter@uni-freiburg.de
Tel.: +49 761 203-96721
Fax: +49 761 203-9646

 

Geschäftsstelle:

Rebecca Gramm
preise@zv.uni-freiburg.de
Tel.: 0761 203-96721
Fax: 0761 203-9646


Weitere Preise

 

Benutzerspezifische Werkzeuge