Uni-Logo
Sections
You are here: Home Freiburger … Wirtschafts- und … Karl Brandt-Preis
Document Actions

Karl Brandt-Preis

StifterDr. Udo Schmidt
FakultätWirtschafts- und Verhaltenswissenschaftliche Fakultät
VoraussetzungMit dem Preis sollen hervorragende wissenschaftliche Leistungen (insbesondere Diplom- oder Masterarbeiten) auf dem Gebiet der Volkswirtschaftstheorie ausgezeichnet werden.
PreisgeldEuro 2.500, teilbar
Turnusjährlich
Modalitäten

Ausschreibung zu Beginn des Sommersemesters.

Vorschlagsrecht für die Kandidatinnen/Kandidaten haben die Professorinnen/Professoren der Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität.

Über die Vergabe des Preises entscheidet ein Kuratorium der Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftlichen Fakultät.

Fakultät ermittelt Preisträgerin/Preisträger bis Ende Juli.

Fristwird von Fakultät bekannt gegeben
Preisträgerinnen und Preisträger der Universität Freiburg
2019
Hannes Halder, M.Sc.
Masterarbeit: „On the Roots of the Donation Effect: Evidence from the 2016 U.S. Post-Election Stock Market Reaction.“

Maximilian Walgenbach, M.Sc.
Masterarbeit: „F. A. Hayek und der Preismechanismus – Anmerkungen zu einem Beitrag im Journal of Economic Perspectives.“
 
2018
Jan-Niklas Meier, M.Sc.
Masterarbeit: Simulating optimal tax rates on capital income: An empirical analysis of tax return data for Germany.
 
2017
Robert Genther, M.Sc.
Masterarbeit: The Impact of Foreign Investment Regulation in the Manufacturing Sector - Evidence from the Negative Investment List in Indonesia
 
2016
Mariia Markovych, M.Sc.

Masterarbeit: Euro area banks‘ interest rate sensitivity to slope, level, and curvature swings in the yield curve

2015
Maryana Antipova, M.Sc.
Masterarbeit: The fundamental determinants of economic development: A critical empirical investigation.

2014
Dipl.-Volksw. Bettina Breuninger
Diplomarbeit: Lässt sich die Abnahme der Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen durch routineverzerrten technischen Fortschritt erklären?

Katerina Homolkova, M.Sc.
Masterarbeit: Political budget cycles in West German municipalities between the years 1976 and 2006: An empirical analysis

2013
Dipl.-Vw.Thomas Bonczek
Diplomarbeit: Financial Intermediation and Business Cycle Dynamics: Policy Implications of Current Theory

2012
M.Sc. Economics (Economics and Politics) Reto Wyss
Masterarbeit: The Tolerance Premium as a Constitutional Element of the Protective and Welfare State

 

last modified Nov 05, 2019
Personal tools