Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Freiburger … Medizinische Fakultät Albrecht-Fleckenstein-Nachwuchsförderpreis
Artikelaktionen

Albrecht-Fleckenstein-Nachwuchsförderpreis

StifterBayer Vital GmbH
Fakultät

Medizinische Fakultät

Voraussetzung

Alternierend theoretische und klinische Medizin.

Abgeschlossenes Medizinstudium.

Hervorragende Dissertation (mindestens magna cum laude)   Originalarbeit in renommierter Zeitschrift)

Altersgrenze: 28 Jahre (Dissertation) bzw. 32 Jahre (Originalarbeit)

PreisgeldEuro 4.000
Turnusjährlich
Modalitäten

Die Ausschreibung des Preises wird von der Medizinischen Fakultät zu Beginn des Sommersemester bekannt gegeben.

Vorschläge für Laureaten können außerdem von den Mitgliedern der Jury sowie den Instituts- und Klinikleitern der Medizinischen Fakultät gemacht werden.

Fakultät ermittelt Preisträgerin/Preisträger bis Ende Juli.

FristFörderung beendet
Preisträgerinnen und Preisträger der Universität Freiburg
2017
Dr. med. Sophia Chen
Originalarbeit: MicroRNA-155 deficient dendritic cells cause less severe GvHD through reduced migration and defective inflammasome activation
 
2016
Dr. med. Verena Klämbt
Dissertation: The role of P2Y2 in acute Graft-versus-Host Disease

2015
Dr. med. Julian Max Köhler
Dissertation: Mehrwert der molekularen Diagnostik bei Hymenopterengiftallergien
 

2014
Dr. med. Julia Maria Ringwald
Dissertation: Kainat-induzierte Synthese von TIMP-1 reguliert die Prozessierung von Reelin im epileptischen Hippocampus

2013
Dr. med. Petya Apostolova geb. Chernogorova
Dissertation: Immunoregulatory functions of the ectonucleotidases CD39 and CD73 in the development of acute graft-versus-host disease

2012
Dr. Kai Björn Kaufmann
Dissertation: A novel murine model of myeloproliferative disorders generated by overexpression of the transcription factor NF-E2

2011
Dr. med. André Hennigs
Dissertation: Identifikation des genetischen Defekts in einer iranischen Familie mit chronischer mucocutaner Candidose

2010
Dr. med. Wolfgang Omlor
Dissertation: Kortikomuskuläre Kohärenz bei statischen und dynamischen Kräften

2009
Dr. Anne Mecklenburg
Dissertation: Modulation der pulmonalen Inflammation und Apoptose während des kardiopulmonalen Bypasses bei Schweinen durch inhaliertes Kohlenmonoxid und kontrollierte Lungenperfusion.

2008
Dr. Clemens Lange
Dissertation Pathogenese und Hemmung retinaler Angiogenese am Mausmodell mit der sauerstoffinduzierten Retinopathie

2007
Dr. Rainer Claus
Dissertation mit Originalarbeit: Inhibitors of DNAN methylation and histone deacetylation independently relieve AML1/ETO-mediated lysozyme repression

2006
Sebastian Meyer
Dissertation: Die Bedeutung von VEGF bei der Postischämie-Pankreatitis

2005
Johannes S. Kern
Dissertation: The Molecular Basis of Dystrophic Epidermolysis Bullosa: Mutation Detection and Study of Clinical, Biochemical and Molecular Findings in 29/39 Patients

2004
Sören Pischke
Dissertation: Hemmung des nukleären Transkriptionsfaktors aktivierter T-Lymphozyten (NFAT) durch Barbiturate: Mechanismus und Wirkung

2003
Dr. med. Henrik Alle
Dissertation: Kurz- und Langzeitplastizität an einer hippocampalen Körnerzell-Interneuron-Synapse

2002
Sven Gläsker
Dissertation: Hämangioblastome des Zentralen Nervensystems und die Von-Hippel-Lindau-Krankheit

2001
Dr. Udo Kraushaar
Veröffentlichung als Erstautor: Efficacy and Stability of Quantal GABA Release at a Hippocampal Interneuron-Principal Neuron Synapse (in: The Journal of NEuroscience 20 5594-5607, 2000)

2000
Carola Eglinger
Dissertation: Dimerisierungs- und DNA-Bindungsverhalten von "signal transducer und activator of transcription 2"

1999
Georg Hansmann
Dissertation: Die Charakterisierung endothelialer, relaxationsvermittelnder P2-Rezeptoren an der Aorta der Ratte und an Coronararterien des Menschen

 

zuletzt verändert: 25.01.2018
Benutzerspezifische Werkzeuge