Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service A-Z Dienstreisen Tage- und Übernachtungsgeld
Artikelaktionen

Tage- und Übernachtungsgeld

Für eine Dienstreise wird auf Antrag zur Abdeckung des erhöhten Verpflegungsaufwandes Tagegeld gewährt. Hierbei sind, je nach dem Ort des Dienstgeschäftes, Inlands- und Auslandsätze maßgeblich

Tagegeldsätze für das Inland

Für eine Dienstreise im Inland wird ein pauschales Tagegeld gezahlt:

Bis zu 7 Stunden 59 Minuten 0,00 Euro
Ab 8 Stunden bis 13 Stunden 59 Minuten 6,00 Euro
Ab 14 Stunden bis 23 Stunden 59 Minuten 12,00 Euro
Ab 24 Stunden 24,00 Euro

Bei unentgeltlicher Verpflegung  von Amts wegen sind von dem jeweils zustehenden Tagegeld für das Frühstück 20 %, das Mittagsessen 50 % und für das Abendessen 30 % zu kürzen.

Tage- und Übernachtungsgeldsätze für das Ausland

Siehe Auslandsreisekostenverordnung

zuletzt verändert: 13.05.2015
Formulare
  • P 61 - Profilbogen
  • P 62 - Bestellschein Bahntickets
  • P 62a - Bestellschein Flugtickets
  • P 62b - Bestellung BahnCard Business
  • P 64 - Reisebeihilfe
  • P 65 - ohne Kostenerstattung
  • P 80 - Dienstreiseantrag
  • P 875 - Erstattung

 

Benutzerspezifische Werkzeuge