Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Service A-Z Ausbildungsverträge
Artikelaktionen

Ausbildungsverträge

Ausbildungsverträge zwischen der Universität Freiburg (Ausbildungsstätte) und dem/der Auszubildenden werden durch das Personaldezernat der Zentralen Universitätsverwaltung geschlossen. Die Auswahl der Bewerber/innen obliegt der Universitätseinrichtung. Zusagen bezüglich der Einstellung dürfen nicht vorab gemacht werden, da der Personalrat ein Mitbestimmungsrecht hat.

Bitte beachten:

  • Einstellungsanträge (P6) sind dem Personaldezernat mindestens 6 Wochen vor dem vorgesehenen Einstellungstermin einzureichen.
  • Dem Einstellungsantrag (P6) sind beizufügen: Ausgefüllter Vordruck P6a (Anlage zum Einstellungsantrag), Personalbogen (P22) mit Lichtbild, Lebenslauf, beglaubigte Kopien der Schulzeugnisse, Erklärung zur Auszahlung der Bezüge (Vordruck LBV 42101), Erklärung zur Sozialversicherung (Vordruck LBV 42101s), Mitgliedsbescheinigung der Krankenkasse, bei Jugendlichen eine Bescheinigung über die Erstuntersuchung nach § 32 des Jugendarbeitsschutzgesetzes, sämtliche Bewerbungsunterlagen aller Mitbewerber/innen auf die zu besetzende Ausbildungsstelle.
  • Der Ausbildungsvertrag muss vom/von der Auszubildenden vor Beginn des Ausbildungsverhältnisses unterschrieben werden.
  • Der Ausbildungsvertrag ist dem Personaldezernat nach Unterschrift zurückzureichen, da die Zahlung der Ausbildungsvergütung sonst nicht vorgenommen werden kann.
  • Die Bestimmungen des Jugendarbeitsschutzgesetzes sind für alle noch nicht 18 Jahre alten Mitarbeiter/innen und Auszubildenden zu beachten.

 


Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Personaldezernat.

zuletzt verändert: 02.02.2016
Benutzerspezifische Werkzeuge