Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Dezernate & Stabsstellen Betriebsärztlicher … Mutterschutz
Artikelaktionen

Mutterschutz

Mit dem Gesetz zur Neuregelung des Mutterschutzrechts ist zum 1. Januar 2018 ein neues Mutterschutzgesetz in Kraft getreten. Die Broschüre „Leitfaden zum Mutterschutz“ informiert Sie ausführlich über wesentliche Aspekte rund um den Mutterschutz.

Für schwangere Mitarbeiterinnen gelten besondere Schutzbestimmungen nach Mutterschutzgesetz und anderen Rechtsvorschriften (z.B. Strahlenschutzgesetz). Schwangere und Vorgesetzte können Beratung und Hilfestellung bei der Umsetzung dieser Schutzbestimmungen durch den Betriebsärztlichen Dienst wahrnehmen.

Ausführliche Informationen zum Mutterschutz und der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen sowie der Umsetzung der spezifischen Schutzbestimmungen finden Sie auf den Internet-Seiten der Regierungspräsidien bzw. der Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg:

Für die Gefährdungsbeurteilung steht ein spezielles Meldeformular (einschließlich Gefährdungsbeurteilung) sowie ein Erhebungsbogen der Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg zur Verfügung:

Bitte beachten Sie bei der Gefährdungsbeurteilung die Vorgaben des Landesgesundheitsamtes Baden-Württemberg für den Mutterschutz im Krankenhaus:

sowie die derzeit noch zu verwendenden Merkblätter Mutterschutz der Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg für Labore, Kindertagesstätten, etc.:

Bitte beachten Sie, dass das neue Mutterschutzgesetz neben den Beschäftigten und Auszubildenden auch ausdrücklich für Praktikantinnen und Studierende gilt.
 

zuletzt verändert: 11.06.2018
Kontakt

Leitender Betriebsarzt
Dr. med. Daniel Steinmann
Telefon: 0761-270-20110
daniel.steinmann
@uniklinik-freiburg.de


Mitarbeiterin
Dr. med. Veronika Vetter
Telefon: 0761-270-60477
veronika.vetter
@uniklinik-freiburg.de


Terminvergabe (Betriebsarzt)
Telefon: 0761-270-20530
Telefax: 0761-270-20130
arbeitsmedizin@
uniklinik-freiburg.de

 

Breisacher Straße 86b
79110 Freiburg
Lageplan

Benutzerspezifische Werkzeuge